| | |

19. March 2018

id_showcase Nachklapp

.

.

.

.

„Ihr müsst viel dicker auftragen, die Ausstellung ist der Wahnsinn!“ war die Zusammenfassung eines Besuchers am Showcaseabend.
Mit 21 Absolventinnen und Absolventen und rund 120 Studierenden aus den anderen Semestern konnten die Besucher die große Bandbreite des Studiums sehen: Von den Grundlagen künstlerischen Gestaltens, die sich mit Skulpturen beschäftigten über Rapid Prototyping oder Bluetoothlautsprecher aus dem 3. Semester und alles rund um den Wintersport im 5.Semesterprojekt „Snowgear“.  Zeichnungen, Bücher und Texte hingen an den Wänden, es gab Führungen durchs Interfacelabor und einen Escaperoom der Designgeschichte.
Im Mittelpunkt standen die Bachelor- und Masterarbeiten, die thematisch breit gefächert waren. Mobilität im Alltag, im Alter und im Beruf war ein Themengebiet, dem sich die Studierenden gewidmet haben. Ernährung und Kooperation war ein weiterer Bereich und es gab Themen aus dem medizinischen bzw. Gesundheitssektor.
Vier der Thesen wurden in Kooperation mit renommierten Unternehmen entwickelt und stehen unter Geheimhaltung.

Und nach zwei vollen Tagen Prüfungen, der feierlichen Verleihung der Urkunden und der aftershowparty auf der Astaebene waren auch die letzten: Ready to go.

Wir starten im April ins Sommersemester und freuen uns schon jetzt auf den nächsten showcase am 7. September 2018!