| | |

1. February 2019

Infos zur Bewerbung Bachleor Industrial Design

„Ich bin total begeistert. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Die Stimmung ist einfach klasse, weil die Menschen einfach großartig sind und man täglich neue Interessante Dinge lernt.“ , ... das sagt ein Student über unseren Studiengang :-)

Industrial Design in Wuppertal zu studieren bedeutet kluge Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen zu finden, mit technischer Fundierung Produkte zu konzipieren und praxisnah ausgebildet zu werden. Außerdem legen wir Wert auf internationale Erfahrungen und Austausch.

Kurz: bei uns wird man ein/e schlauer Erfinder/in, der/die in ganz verschiedenen Berufsfeldern erfolgreich arbeitet:

  • in Designagenturen oder bei Unternehmen,
  • bei Global Playern wie Braun oder der Deutschen Telekom oder bei Mittelständlern,
  • in Bereichen von automotive über consumer goods bis medical und textile

Nach den theoretischen und künstelrischen Grundlagen in den ersten beiden Semestern fokussieren wir auf den Designprozess und technische Aspekte. Wir arbeiten im 5. und 6. Semester eng mit renommierten Kooperationspartnern aus der Wirtschaft zusammen (z.B. Bosch oder Braun). Im 7. Semester ist ein verpflichtendes Praktkum vorgesehen, das ein großer Teil unserer Studierenden mit einem Auslandsstudium verknüpft. Nach 8 Semestern ist das Studium mit einem BA abgeschlossen.

Der erste Schritt dorthin ist die Bewerbung: Für alle Studieninteressierten haben wir die Informationen unter Bewerbung > Bewerbungsverfahren zusammengestellt. 

RUHE ist das Mappenthema – das ist aber auhc das einzige, was bei uns ruhig ist :-)

Save the dates:

Mappenberatungen
freitags: 22.2., 29.3., 12.4. jeweils um 14.00 Uhr in Gebäude I, Ebene 16, Raum 59

id_showcase
Freitag, den 8. März 2019 ab 19:00 Uhr
Gebäude I, Ebene 13 Foyer – die Präsentation der Abschluss- und Semesterarbeiten.

Alles im Gebäude I: Fuhlrottstr. 10, 42119 Wuppertal