| | |

2. August 2018

Prof. Martin Topel: Workshopleitung in Korea

Vom 26. bis 29. Juni fand in Seoul zum ersten Mal das International Integrated Design Camp 2018 statt. Ausgerichtet wurde die Tagung vom KIDP (Korean Institute for Design Promotion), dem Dachverband für die Förderung des Industrial Designs in Korea. Unter der Leitung von Prof. Sooshin Choi wurden zwölf internationale Tutoren und 60 Studierende eingeladen, um in kleinen Teams zu den Themen Life, Connect, Work und Care zusammenzuarbeiten. Innerhalb von zweieinhalb Tagen wurden die Themen erschlossen, bis zum Designkonzept ausgearbeitet und am dritten Tag im Plenum präsentiert und bewertet. Prof. Martin Topel und uwid-Studentin Katja Kremser waren aus Wuppertal als Tutoren dabei und leiteten erfolgreich einen workshop im Bereich Connect.