| | |

MitarbeiterInnen

Dipl.- Des. Volker Hübner

Digitales Entwerfen

Kontakt

Raum: Gebäude I, Ebene 16, Raum 33
Telefon: +49 202 439 -5732
Telefax:
E-Mail: huebner(at)uni-wuppertal.de

Sprechzeiten

Freitag 9:00 – 12:30 Uhr

Vita

<p>Seit 2007 <br />Mitarbeiter am Lehrstuhl Grabes für Technisches Investitions- und Konsumgüterdesign an der Universität Wuppertal<br /><br /></p><p>Seit 2004 <br />Alleiniger Inhaber des Designbüros in Düsseldorf. Produktkonzeption und -gestaltung sowie 3D-Animation u.a. für folgende Unternehmen Bar, Bohle, CamDynamics, Clark, Hydro Aluminium, Johnson Controls, Leybold, Philips, Rittal, Theben, ThyssenKrupp Automotive, Wilo<br /><br /></p><p></p><p>1994 </p><p>Mitbegründer und Inhaber des Designbüros dingfest|design in Wuppertal.<br /><br /></p><p>1993 <br />Abschluss an der Bergischen Universität Wuppertal als Dipl. Designer<br /><br /></p><p>1992 <br />Freiberuflicher Designer, Mitarbeit u.a. für max p, Düsseldorf, Spielhoff Design, Dortmund<br /><br />1986 <br />Studium Industrial Design an der Bergischen Universität Wuppertal<br /><br /></p><p>1986 <br />Studium Industrial Design an der Bergischen Universität Wuppertal<br /><br /></p><p>1964 geboren in Büttgen</p>

Auszeichnungen

<p>2004 </p><p>animago award „ThyssenKrupp – Off-Road-Stabilizer-System“ Image- und Industriefilm</p><p><br />2003 </p><p>animago award „Audi TT – automotive attraction“ Fahrzeug-Visualisierung</p><p><br />2002 </p><p>reddot award product design „Veribor“ Vakuumheber für Bohle AG</p><p><br />2001 </p><p>animago award „CD1– Eine Kamera als Partner“ Image- &amp; Industriefilm „bar actusign“ Image- &amp; Industriefilm</p><p><br />2000 </p><p>animago award „Clark MHC – Gabelstapler“ Image- &amp; Industriefilm Fachkamera CD1“ Produktdesign</p><p><br />1999 </p><p>animago award „MAN GHH – Fördermaschine“ Technik-Visualisierung</p><p><br />1994 </p><p>Auswahl des Bayerischen Staatspreises „Airport-Shuttle“ Transportsystem für DMT</p><p><br />1991 </p><p>Design the Future, Tokio „Dynamisches Arbeitsplatzkonzept“</p><p><br />1988 </p><p>Glunz-Preis „Zeitwerk“ Sitz- und Stehpult</p>

Publikationen

<p>2006 <br />form 208, Mai/Juni 2006, S. 79f „Digital in Szene gesetzt“ Design-Animation<br /><br />2005 <br />Designer Profile 2006/2007, Birkhäuser Verlag, S. 72f<br /><br />2003 <br />form 192, 11/12 2003, S. 62ff: „Eintauchen ins System“, CAD in Virtueller Realität<br /><br />2002 <br />Who’s Who in German Design, reddot edition, S. 68f<br />Designer Profile 2002/2003, Birkhäuser Verlag, S. 66f<br />Design Innovationen, reddot edition, S. 255<br /><br />2000 <br />Designer Profile 2000/2001, verlag form, S. 98f<br /><br />1999<br />CADWORLD, 5/1999, S.54f: „Von der Skizze zum Rapid Prototyping.“<br />Profifoto, 3/1999, S. 95ff: „Neue 4x5 Fachkamera: Die CD1 von CamDynamics.“<br /><br />1998 <br />Designer Profile 1998/1999, verlag form, S. 80f<br />Photo Technik International, 6/1998, S. 48ff: „Fachkamera mit Zukunft: Das herausragende<br />Photokina-Ereignis für die professionelle Fotografie.“<br /><br /></p><p>1998<br />inform, Supplement der form 164, 4/1998, S. 10ff: „Wie Ideen Gestalt gewinnen“<br /><br />1997 <br />inform, Supplement der form 160, 4/1997, S. 4ff: „Design in der dritten Dimension“<br /><br />1993 <br />MD, möbel interior design, 5/1993, S. 76ff: „Ein dynamisches Konzept: Sitzen und Stehen.<br />Ergonomisch durchdachter Computerarbeitsplatz“<br /><br />1988 <br />form 124, Zeitschrift für Gestaltung, IV-1988, Titelbild und S.46ff: „Neue Chancen im Möbeldesign: Die Gewinner des Glunzpreises 1988.“<br />Vielfache Publikationen gestalteter Produkte in Designbüchern und Zeitschriften<br />(u.a. form, design report, md, cadworld, Designer-Profile)</p>