| | |

MitarbeiterInnen

Dipl.- Des. Volker Hübner

Digitales Entwerfen

Kontakt

Raum: Gebäude I, Ebene 16, Raum 33
Telefon: +49 202 439 -5732
Telefax:
E-Mail: huebner(at)uni-wuppertal.de

Sprechzeiten

Freitag 9:00 – 12:30 Uhr

Vita

Seit 2007
Mitarbeiter am Lehrstuhl Grabes für Technisches Investitions- und Konsumgüterdesign an der Universität Wuppertal

Seit 2004
Alleiniger Inhaber des Designbüros in Düsseldorf. Produktkonzeption und -gestaltung sowie 3D-Animation u.a. für folgende Unternehmen Bar, Bohle, CamDynamics, Clark, Hydro Aluminium, Johnson Controls, Leybold, Philips, Rittal, Theben, ThyssenKrupp Automotive, Wilo

1994

Mitbegründer und Inhaber des Designbüros dingfest|design in Wuppertal.

1993
Abschluss an der Bergischen Universität Wuppertal als Dipl. Designer

1992
Freiberuflicher Designer, Mitarbeit u.a. für max p, Düsseldorf, Spielhoff Design, Dortmund

1986
Studium Industrial Design an der Bergischen Universität Wuppertal

1986
Studium Industrial Design an der Bergischen Universität Wuppertal

1964 geboren in Büttgen

Auszeichnungen

2004

animago award „ThyssenKrupp – Off-Road-Stabilizer-System“ Image- und Industriefilm


2003

animago award „Audi TT – automotive attraction“ Fahrzeug-Visualisierung


2002

reddot award product design „Veribor“ Vakuumheber für Bohle AG


2001

animago award „CD1– Eine Kamera als Partner“ Image- & Industriefilm „bar actusign“ Image- & Industriefilm


2000

animago award „Clark MHC – Gabelstapler“ Image- & Industriefilm Fachkamera CD1“ Produktdesign


1999

animago award „MAN GHH – Fördermaschine“ Technik-Visualisierung


1994

Auswahl des Bayerischen Staatspreises „Airport-Shuttle“ Transportsystem für DMT


1991

Design the Future, Tokio „Dynamisches Arbeitsplatzkonzept“


1988

Glunz-Preis „Zeitwerk“ Sitz- und Stehpult

Publikationen

2006
form 208, Mai/Juni 2006, S. 79f „Digital in Szene gesetzt“ Design-Animation

2005
Designer Profile 2006/2007, Birkhäuser Verlag, S. 72f

2003
form 192, 11/12 2003, S. 62ff: „Eintauchen ins System“, CAD in Virtueller Realität

2002
Who’s Who in German Design, reddot edition, S. 68f
Designer Profile 2002/2003, Birkhäuser Verlag, S. 66f
Design Innovationen, reddot edition, S. 255

2000
Designer Profile 2000/2001, verlag form, S. 98f

1999
CADWORLD, 5/1999, S.54f: „Von der Skizze zum Rapid Prototyping.“
Profifoto, 3/1999, S. 95ff: „Neue 4x5 Fachkamera: Die CD1 von CamDynamics.“

1998
Designer Profile 1998/1999, verlag form, S. 80f
Photo Technik International, 6/1998, S. 48ff: „Fachkamera mit Zukunft: Das herausragende
Photokina-Ereignis für die professionelle Fotografie.“

1998
inform, Supplement der form 164, 4/1998, S. 10ff: „Wie Ideen Gestalt gewinnen“

1997
inform, Supplement der form 160, 4/1997, S. 4ff: „Design in der dritten Dimension“

1993
MD, möbel interior design, 5/1993, S. 76ff: „Ein dynamisches Konzept: Sitzen und Stehen.
Ergonomisch durchdachter Computerarbeitsplatz“

1988
form 124, Zeitschrift für Gestaltung, IV-1988, Titelbild und S.46ff: „Neue Chancen im Möbeldesign: Die Gewinner des Glunzpreises 1988.“
Vielfache Publikationen gestalteter Produkte in Designbüchern und Zeitschriften
(u.a. form, design report, md, cadworld, Designer-Profile)