| | |

Sven Schulte-Tillmann

Beosound 6

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht, Prof. Martin Topel

Kontakt: Sven@Schulte-Tillmann.de

Das Konzept des „Beosound 6“ basiert auf einer einzigartigen und intuitiven Bedienung. Eine leichte Berührung mit sanftem Druck auf die tastenlose „Sensi Touch“ - Oberfläche genügt und das Produkt senkt sich elegant um wenige Millimeter zum Benutzer. Es fordert den Nutzer somit auf, die hochwertigen Materialien zu berühren und ist sofort bereit, Musik in faszinierender Klangqualität abzuspielen. Erst einmal eingeschaltet, verwandelt sich die zurückhaltende Anmutung der Stirnfläche in ein wahres Control-System, welches den Nutzer auf einfachste Weise durch sämtliche Funktionen navigiert. Durch weiteres softes Drücken kann jetzt zwischen Radiofunktion und Playlist gewählt werden. Diese befindet sich auf der SD-Karte, die unauffällig im Sockel verschwindet, welcher durch  kraftvolle Konturen und Metallakzentuierungen besticht. Die gummierte Unterseite des Aluminiumsockels ermöglicht es, das „Beosound 6“ auch auf Untergründen platzieren zu können, wo Feuchtigkeit auftritt. Desweiteren schützt die umrahmende Gummikante die sich im Sockel befindenen Anschlüsse, da diese das Produkt um wenige Milimeter vom Boden anhebt.

/