| | |

Christoph Kriegsmann

Thema der Diplomarbeit: 
Trailrunning

Referenten:
Prof. Andreas Kalweit
Prof. Martin Topel

Kontakt: christoph.kriegsmann(at)t-online.de

Konzeption
Trailrunning ist das Laufen abseits asphaltierter Wege, das Überwinden von Hindernissen und der Kampf mit dem Berg. Um diesen Kampf zu gewinnen, ist der TRAIL hook speziell für die Anforderungen und Bedürfnisse von Trailrunnern konzipiert. Mit einem Packmaß von 50 cm wird der Laufstock über einen Adapter jederzeit griffbereit am Rucksackgurt verortet. An steilen Passagen wird der Stock per Knopfdruck aus seiner Verankerung gelöst. Mithilfe von drei Schnellspannsystemen, die ineinander greifen, lässt sich der TRAIL hook stufenlos und in sekundenschnelle in jede gewünschte Länge ausfahren. Die gepolsterten Handschlaufen sorgen für den nötigen Greifkomfort und rasten am Griffhaken ein. Die verlängerten Griffe ermöglichen je nach Gefälle verschiedene Griffpositionen. Eine Korkschicht bietet neben ihren optischen Vorzügen viel Halt und verhindert die Bildung von Schlieren.

 

/