| | |

Kevin Klöcker

Metal & Wood

Referenten:
Prof. Martin Topel, Prof. Dipl.- Ing. Dipl.- Des. Andreas Kalweit

Metal & Wood - Entkopplung durch Masse
Der Einsatz hochwertiger Materialien verleiht dem Plattenspieler seinen Namen. Teller und Tonarmbasis aus gedrehtem Aluminium, die Zarge aus Eichenholz und der  Rahmen aus gekanteten und geschweißten Stahl.

Um eine störungsfreie Wiedergabe zu gewährleisten, sind Teller und Tonarm von Umgebung und Motor abgekoppelt. Das Holzbrett welches Teller und Tonarmbasis beinhaltet stützt sich auf eine Steinplatte, welche im Rahmen über ein Nylonband aufgehangen ist und somit frei schwingen kann. Dadurch wird das gesamte System von der Umgebung entkoppelt. Der Rahmen aus Stahlblech steht auf vier in der Höhe verstellbaren Gummifüßen. Der Motor und das Nylonband sind fest mit dem Rahmen verbunden.

Dank der exzentrischen Tonarmbasis und den jeweiligen Unterlegscheiben, passen nahezu alle Tonarme zwischen 9 und 12 Zoll.