| | |

Benjamin Sowa

360°_eye & 360°_spider

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht, Prof. Andreas Kalweit


Ein wachsendes Interesse am Recording und Tracking während der Ausübung von Hobbies und besonderen Erlebnissen verlangt nach neuen Produktlösungen. Zurzeit noch geführt von DIY-Lösungen im Bereich Microcopter oder RC-Planes bietet dieser Bereich dem technisch weniger begabten Nutzer aktuell kaum passende Ready-to-use Produkte. Einige ambitionierte Teillösungen auf der Kickstarter Plattform regen überdurchschnittlich großes Interesse bei den Hobbyisten. Als Grundlage der 360˚_spider und der 360˚_eye wurden Einfälle aus diesen Bereichen abgeleitet und in einer neuen Produktanwedung kombiniert. Das Resultat ist eine Kamera die automatisch zum gewünschten Protagonisten schwenkt und diesen jederzeit im Fokus hält ohne das ein „Kameramann“ aktiv werden muss. Als zusätzliche Funktion kann die Einheit auch an ein gespanntes Seil geklemmt werden und durch eine ebenfalls automatische Steuerautomatik dem Protagonisten hinterher sausen.

/