| | |

„Design makes the difference“ – aber wie?

Referenten:
Prof. Dr. Brigitte Wolf, Dipl. Des. Marcel Befort


Designstrategisches Projekt

Autos zu nutzen statt zu besitzen wird immer populärer. Das haben auch die großen deutschen Autohersteller erkannt. Nachdem Mercedes mit dem Mobilitätskonzept „car2go“ erfolgreich in den Markt eingestiegen ist, hat BMW mit dem Mobilitätskonzept „drive now“ nachgezogen. Die Geschäftsmodelle beider Anbieter sind zum einen ähnlich, zum anderen unterscheiden sie sich und grenzen sich voneinander ab. Durch den differenzierten Vergleich der beiden Mobilitätskonzepte wurden die Besonderheiten der Design- und Unternehmensstrategien im Detail herausgearbeitet.

/

 

Teilnehmer
Gregor Korolewicz