| | |

Claus Christian Gronau

Thema der Diplomarbeit: 
ONE - Produktgestaltung für sehbehinderte Menschen

Referenten:
Prof. Andreas Kalweit
Prof. Martin Topel

Kontakt: claus.gronau(at)gmx.de

Konzeption
Sehbehinderte Menschen benötigen eine Reihe von Produkten, um ihren Alltag zu meistern. ONE vereinigt viele von ihnen in einem intelligenten System aus iPad, Case und Dockingstation. Der Nutzer ist damit in der Lage zu Hause und unterwegs einfach und verlässlich Texte zu lesen und Objekte zu erkennen. Komplettiert wird das System mit nützlichen Apps, die die Erkennung steuern, das Erkannte verwalten und helfen Inhalte mit Familie und Freunden zu teilen. ONE integriert sich so in den Alltag und hilft auch beim Umgang mit der vernetzten digitalen Welt.
Die Gestaltung von ONE distanziert sich bewusst von den klassischen Hilfsmitteln für Sehbehinderte und orientiert sich an modernen elektronischen Consumergeräten. Wenngleich hochwertig ausgestattet und von eleganter Erscheinung ist es Dank der Einbindung des iPads, sowie neuster Fertigungsverfahren, preislich deutlich attraktiver als gängige Lesegeräte.

/