| | |

Lorrin Winter

Thema der Diplomarbeit: 
LUMO - Videoprojektor

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht
Prof. Matthias Schönherr

Kontakt: lorrinwinter(at)aol.de

Konzeption
Der Trend bei Fernsehgeräten geht zu immer größeren Bildschirmdiagonalen. Der Nachteil dabei ist, dass große Geräte viel Platz im Raum einnehmen. Projektoren haben diesbezüglich einen klaren Vorteil. Doch die auf dem Markt verfügbaren Geräte sind aufgrund ihrer Verkabelung nicht sehr komfortabel. Das Projektorsystem LUMO bietet dem Nutzer die Technik, in jedem Raum und jeder Situation eine Full HD Projektion zu erzeugen. Das System besteht aus zwei Teilen: einem mobilen Projektor und einer Station, die Signale an den Projektor weiterleitet. Zwischen beiden besteht eine kabellose Funkverbindung. So entfallen Kabelstränge zum Projektor sowie aufwändige Umbauarbeiten für die Verbindungen zu Eingabe- und Audio-Ausgabegeräten. Alle Komponenten, einschließlich TV-Kabel und Internet, können mit der Station verbunden werden. Die akkubetriebene Projektoreinheit lässt sich so optimal und räumlich frei positionieren. Unterwegs kann man diese auch kabellos mit dem Laptop, Tablet oder Smartphone nutzen.

/