| | |

Max Naumann

Thema der Diplomarbeit: 
Unterstützung des Songwritingprozesses für Bands

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht
Prof. Martin Topel

Kontakt: max(at)naumanndesign.de

Konzeption
R.E.C. (Record–Edit–Create) optimiert den Songwritingprozess für Bands. Ideen aufnehmen, arrangieren, austauschen und mit den Mitmusikern kommunizieren sind hierbei zentrale Themen. Bisher werden die Ideen als starre Audiodatei über eMail oder Webspeicher ausgetauscht. Die Aufnahme geschieht häufig in unterschiedlichen Software-Umgebungen und erschwert die Zusammenarbeit. R.E.C. löst dieses Problem über eine cloudbasierte Recording-Oberfläche. Jeder Musiker spielt über eine App seine Ideen in die Cloud ein. So baut sich der Song in einem zentralen Songprojekt auf. Die Aufnahme wird über eine Fußbedienung gesteuert – das Instrument muss auf diese Weise nicht verlassen oder aus der Hand gelegt werden. Diese Steuerung ist gleichzeitig das Audiointerface, über das Instrumente angeschlossen und deren Signal digitalisiert werden. Das Mikrofon verfügt über eine umschaltbare Richtcharakteristik, um flexibel auf unterschiedliche Aufnahmesituationen reagieren zu können. R.E.C. richtet sich an ambitionierte Hobbymusiker.

/