| | |

Susanne Eichel

Thema der Diplomarbeit:
Early Bird
Schule 2.0; Entwicklung einer Kommunikationsstruktur zwischen LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht
Prof. Martin Topel

Kontakt: sannieichel(at)web.de

Konzeption
‚Early Bird‘ ist eine geschlossene soziale Onlineplattform, die Schulen den Einstieg in ein digitales Miteinander erleichtert. Sie ist für grundlegende Bereiche eines Schulbetriebes konzipiert, die für LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern von fundamentaler Bedeutung sind: Termine, Wochenplanung und Benachrichtigungen.
Es greift nicht in die Kernkompetenz des Lehrpersonals, den Unterricht, ein. Vielmehr ist es für LehrerInnen eine Stütze, sich zu organisieren und den Schulalltag in einem kompakten Tool, ohne räumliche Einschränkungen, zu verwalten. Auch für Eltern stellt es keine zusätzliche Belastung dar. Vielmehr können diese nun besser am Schulalltag ihres Kindes Teil haben und schulische Ereignisse mit ihrem mobilen und vielfältigen Familienalltag abstimmen. SchülerInnen haben die Möglichkeit, ihren Schulalltag zeitgemäß zu verwalten.
‚Early Bird‘ ist ein Begleiter und „Vernetzer“ für die Gemeinschaft Schule, der eine realistische Chance im heutigen Schulsystem hat und Teil eines strukturellen Systemwandels sein kann.

/