| | |

Jonas Michels

Entwicklung einer ganzheitlichen Designstrategie für eine Konsumgütermarke

Referenten:
Prof. Oliver Grabes
Prof. Gert Trauernicht

Kontakt: jonas_michels(at)gmx.de

Konzeption:
Starke Marken kommunizieren sich und ihre Fähigkeiten maßgeblich über die Gestaltung ihrer Produkte. Eine klar definierte visuelle Identität macht eine Marke und ihre Erzeugnisse einzigartig und steigert ihren Wiedererkennungswert.
Erkennbare gestalterische Differenzerungen machen Produkte unterscheidbar und spiegeln deren verschiedene technische und funktionale Besonderheiten wider.
Dies hilft dem potentiellen Käufer sich gezielt für ein bestimmtes Angebot zu entscheiden. Eine weitsichtige und umfassende Portfolioplanung ermöglicht es, sinnvolle Stufungen innerhalb des Portfolios zu schaffen sowie Segmente gezielt voneinander zu differenzieren.
Eine durchdachte Portfoliostruktur eröffnet außerdem die Möglichkeit auf bestimmte Nutzeranforderungen zugeschnittene Produkte zu schaffen und somit tatsächlichen Bedürfnissen zu begegnen.

Diese Masterthesis wurde in Kooperation mit Oral-B erarbeitet und befasst sich mit der Strukturierung und Gestaltung des Produkt-Portfolios der Marke.

/