| | |

Jan Geisler

Danfoss living connect eco

Referent
Prof. Martin Topel

Kontakt: junigeisler(at)web.de

Konzept:
Danfoss living connect eco verbindet die Annehmlichkeiten eines autark agierenden und bedienfreundlichen Heizkörperthermostats mit einer drahtlosen Temperaturregelung als Systemlösung - zentral und raumübergreifend. Sein zurückhaltendes Erscheinungsbild reduziert sich auf einen Aluminiumring, welcher einen Hauptteil der Bedienung darstellt, sowie die transluzente Displayabdeckung. Dies ermöglicht eine dezente Integration in nahezu jeden Wohnraum. Programmiert nach Bedarf, reduziert living connect eco den Energieverbrauch und senkt somit die Heizkosten. Um die Temperatur nach Wunsch zu verändern reicht ein kurzes Drehen des Aluminiumringes, wie es von herkömmlichen Thermostatköpfen gewohnt ist. Die Abwesenheitsfunktion sowie eine intelligente Fenster-Öffnungserkennung fahren die Heizung zurück, wenn ein spürbarer Temperaturabfall beim Lüften erkannt wird, oder wenn niemand zu Hause ist.

/