| | |

Jeannine Szepanski

Philips Aqua Control

Referent
Prof. Martin Topel

Kontakt: jeannine.szepanski(at)uni-wuppertal.de

Konzept:
Philips Aqua Control ist eine Zeitschaltuhr speziell für Aquarien. Das System besteht aus einem Steuerelement und einem Sensor, welcher im Aquarium befestigt wird, um die Lichtwerte innerhalb - ausgelöst durch die LED-Beleuchtung, sowie das Umgebungslicht und die Wassertemperatur, zu messen. Das System fungiert zum einen als besonders bedienfreundliche Zeitschaltuhr mit integrierter Sonnenauf- und untergangsfunktion. Durch intuitive Bedienung kann der Nutzer die Beleuchtungslänge und Intensität optimal einstellen. Zusätzlich zu der normalen zeitgesteuerten Lichtkontrolle verhindert Philips Aqua Control präventiv den Algenwachstum, indem es die Lichtwerte konstant auf dem optimalen Level hält, um dem Nutzer- besonders dem Einsteiger das Einstellen des Aquariums zu erleichtern und die Pflege sorgenfreier zu gestalten. Die pulsierend leuchtende Unterschale ermöglicht außerdem eine einfache Kontrolle alller Werte aus der Ferne.

/