| | |

Niclas Wagner

cosy

Referent
Prof. Martin Topel

Kontakt: niclas.wagner91(at)gmail.com

Konzept:
Das Konzept ist darauf ausgelegt, dass der Nutzer immer direkten Einfluss auf die Schaltung des Endgerätes hat. Es ist möglich drei Programmierung fest zulegen, wobei jeweils die Einschalte- und Ausschaltezeit festgelegt werden kann. Die Zeiten können täglich wiederholbar oder wochentags individuell eingestellt werden. Durch den Masterschalter ist dennoch ein manueller Eingriff des Nutzers jederzeit möglich, welches lästiges umprogrammieren überflüssig machen soll. Form und Gestallt sollen dazu beitragen, eine Harmonie zwischen Gerät und Wohnraum herzustellen

/