| | |

Max Naumann, Nina Spanke

Imagewandel der Traditionsmarke Braun - vom Produkt zum gesamtheitlichen Produkterlebnis

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht
Prof. Oliver Grabes

Kontakt: max(at)naumanndesign.de
spanke.design(at)gmail.com

Konzeption:
Das Traditionsunternehmen Braun ist mit seinen Produkten global etabliert. Die Qualität und Langlebigkeit der Produkte wird von vielen Konsumenten geschätzt, allerdings haben jüngere Zielgruppen weniger Bezug zur Marke, was die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens gefährden kann. Welches Produkterlebnis muss ein Traditionshersteller bieten, um junge Konsumenten zu überzeugen? Wie und wo muss dieses Produkt kommuniziert werden, um neue Zielgruppen zu erreichen? Die Arbeit zeigt beispielhaft, wie über die gesamtheitliche Planung und Gestaltung von Produkt, Kommunikation und Marktplatzierung, ein modernisiertes Markenimage geprägt werden kann, um gezielt neue Konsumenten anzusprechen. Ein wichtiger Aspekt dabei war die Definition eines Produkterlebnisses, welches der Markenidentität entspricht und diese weiter in ihrem Kernmarkt stärkt. Die Masterthesis wurde in Zusammenarbeit von Max Naumann und Nina Spanke in Kooperation mit der Firma Braun erarbeitet.

/