| | |

Xi Yun

Design einer nutzerzentrierten Go-To-Market Strategie für Bosch

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht
Prof. Martin Topel

Kontakt: yunxi.design(at)gmail.com

Konzeption:
Mit dem Wiederaufleben der US-Bauindustrie und fortschrittlichen Technologien in der Fertigungsindustrie, steht die Bauindustrie vor größeren Herausforderungen und Chancen. Für Bosch ist die Situation vergleichbar: Um die Marktposition zu erhalten und einen nachhaltigen Wirtschaftserfolg zu erzielen, müssen die neuen Möglichkeiten des hart umkämpften Marktes erfasst werden, um den Kern der Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Neben der bestehenden Markenstärke von Bosch und den herausragenden Kompetenzen in der Herstellung von Elektrowerkzeugen, könnte nutzerzentriertes Service Design ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal werden. Diese Masterthesis untersucht die Machbarkeit und Vorteile von Go-to-Market-Strategien für Bosch auf dem potenziellen Markt Nordamerika mit Hilfe von nutzerzentriertem Service Design. Neu erstellte Service-Szenarien können als die Go-To-Market Schritte für Bosch und als Regel für Hersteller dieses Marktes dienen.

/