| | |

Robin Lee Held

AIOS - Aquatic Immersive Observation System
Bilddokumentation und -übertragung unter Wasser

Referenten:
Prof. Martin Topel
Prof. Andreas Kalweit

Kontakt: robinlee.held(at)web.de

Konzeption:
AIOS - Aquatic Immersive Observation System ist ein Unterwasser-Kamerasystem, von dem Taucher durch eine passive Dokumentation des Tauchganges und Nicht-Taucher durch ein „immersives“ digitales Taucherlebnis gleichermaßen profitieren.
Mit Hilfe von vier individuell angesteuerten Ringpropellern folgt die Kamera-Drohne dem Taucher auf eine Tiefe von bis zu 50 Metern. Über einen Peilsender werden Position und Abstand zum Träger per Wasserschall ermittelt (USBL).
Durch die auf der Ober- und Unterseite befindlichen 360°-Kameras ist AIOS in der Lage, das komplette Umfeld hochauflösend und ohne Detailverlust zu filmen. Das umfassende, voll sphärische Bildmaterial kann anschließend heruntergeladen und multimedial über ein Smartphone, PC oder Virtual-Reality-Brillen wiedergegeben werden. Vorteil dabei ist, dass der Betrachter den Bildausschnitt intuitiv verändern kann, um den eingefangenen Moment realitätsnah und ohne Risiken wieder erleben zu können.

/