| | |

Alexander Görts

botvac_remote

Referent:
Prof. Martin Topel

Kontakt: agoerts.ag(at)gmail.com

Konzept:
Entwickelt wurde eine Fernbedienung, mit der man den Saugroboter "Neato Botvac D85" so benutzerfreundlich wie möglich bedienen kann. Die Fernbedienung "botvac_remote" zielt auf eine gute Lage und Nutzung in der Hand ab und ebenso soll sie einfach zu verstehen sein, weswegen nur die wichtigsten Tastenfunktionen vorhanden sind. Für die Steuerung des Roboters dient der sogenannte "Joystick", welcher ohne Probleme beim Halten der Fernbedienung mit dem Daumen zu bedienen ist. Man kann einerseits den Saugroboter manuell steuern, entweder mit dem Joystick oder auch mit einem integrierten Laserpointer, es gibt aber auch eine sogenannte Routenfunktion, sodass man zu Beginn den Weg, den der Roboter im Haushalt zurücklegen soll, festlegt, um es im Alltag umso leichter zu haben. Zudem verfügt die botvac_remote über eine Blende, die oberhalb des Joysticks zu finden ist, um bestimmte Daseinszustände des Roboters an den Nutzer zu vermitteln. Dementsprechend leuchtet sie rot, wenn dem Saugroboter ein Hindernis im Wege steht, blau, wenn die Route erfolgreich startet und grün, wenn die Route beendet wurde. Im Allgemeinen ist das Endprodukt, die botvac_remote, ein schlichtes und einfach zu bedienendes Gerät, welches dem Nutzer den Alltag erleichtern soll.

/