| | |

Florian Valentin

Hasselblad A5D.C

Referent:
Prof. Martin Topel

Kontakt: florianv(at)live.de

Konzept:
Die Hasselblad A5D.C ist eine Fernsteuerung, die sich auf das Steuern einer Kamera konzentriert, welche an einer Drohne montiert ist.
Die Fernsteuerung soll mit guter Verarbeitung und einfacher Bedienung sowohl gewerbliche als auch private Nutzer überzeugen. Das Design weist viele Details der schwedischen Firma auf, allerdings wurden auch einige Details der Drohne und dessen Kamerahalterung mit einbezogen. Die Fernsteuerung ist an die ergonomischen und visuellen Ansprüche des Nutzers angepasst. Die Belegungen der drei Joysticks, sowie der zwei kleinen Knöpfe auf der Rückseite sind frei wählbar. So soll sich der Nutzer schnell in die Steuerung einfinden, gleichzeitig sollen so leichter alle Funktionen parallel ansteuerbar sein. Somit sind möglichst lebendige und aufregende Aufnahmen möglich.
Die futuristisch anmutenden Rippen auf der Rückseite dienen als Grifffläche. Diese sollen das Bilden von Handschweiß verhindern, gleichzeitig dienen sie als Halterungsmöglichkeiten für Zubehör. Das CNC-Aluminiumgehäuse ist aus einem Stück gefräst.

/