| | |

Tiziano Erlichman

T+A RC 3000 HV

Referent:
Prof. Martin Topel

Kontakt: tiziano.erlichman(at)hotmail.com

Konzept:
Die RC 3000 HV von T+A ist eine Fernbedienung für Audiophile mit einem sehr hohen Anspruch an Klangqualität. Durch eine haptische Bedienung mittels „Force Feedback“ soll ein greifbares Erlebnis erreicht werden. Die zwei motorisierten Fader können per Gesten bedient werden und übernehmen so die Hauptfunktionen für die Musiksteuerung. Durch diese mechanische Steuerung werden bekannte digitale Elemente ins Analoge übertragen. Während ein Lied abspielt, fährt der horizontale Fader mit und wird so zur Zeitachse. Um beispielweise vor- oder zurückzuspulen reicht es, ihn in die entsprechende Richtung zu bewegen. Der rechts angebrachte vertikale Fader lässt schnell durch mehrere Lieder eines Albums scrollen. Durch diese mechanische Bedienungsweise werden lange Menüfolgen verkürzt und die häufig vorkommenden Tippfehler auf Touchdisplays werden vermieden.
Eine präzise, klare und aufgeräumte Formsprache zeichnen die RC 3000 HV aus. Ein aus dem Vollen gefrästes Aluminiumgehäuse macht die Fernbedienung robust und hochwertig. Die markante spiegelnde Fase auf den Drehreglern von T+A wurde übertragen und findet sich in wichtigen Elementen wieder.

/