| | |

Mingyang Qin

Johnson & Johnson Medical Produktentwicklung

Klammernahtinstrument für die offene und laparoskopische gastrische Chirurgie.

Referenten:
Prof. Martin Topel
Prof. Andreas Kalweit

Kontakt: qin@myqdesign.de

Konzeption:
Seit mehr als 100 Jahren hat Johnson & Johnson Medical Devise auf fortgeschrittene Technologien, Produkte und Service der Patientenfürsorge gesetzt und bringt hohe Präzision in alle Aspekte der Chirurgie. Seit Jahrzehnten entwickelt und vertreibt der Geschäftsbereich ETHICON hochinnovative Medizinprodukte und optimiert Lösungen für den Wundverschluss und Gewebemanagement inklusive chirurgische Klammer- und Schneideinstrumente. Mein Projekt befasst sich mit neuen chirurgischen Lösungen für die Magenkrebsbehandlung in der offenen und laparoskopischen Chirurgie. Basierend auf fundierten Kenntnissen biologischer Gewebe und Know-How der Operationstechniken, wurde ein innovatives Produktkonzept entwickelt um die unerfüllte Bedürfnisse in der Chirurgie entgegenzukommen.

Die Bachelorthesis wurde in Kooperation mit Johnson & Johnson Medical Shanghai R&D erarbeitet und steht unter Geheimhaltung.

/