| | |

Vera Kalininskaa

Referenten
Prof. Gert Trauernicht, Prof. Martin Topel, Andreas Kalweit

Die Wuppertaler Schwebebahn als Holzeisenbahn

Für den berühmten Zirkuselefanten reicht der Platz vielleicht nicht ganz, aber als Mitbringsel für den Nachwuchs ist sie trotzdem riesig: Die Wuppertaler Schwebebahn als Holzeisenbahn. Stilecht als Einschienenbahn, und an den typischen Stützen hängend ist die Bahn ein besonderes Spielzeug und eignet sich trotzdem auch für die ganz Kleinen. Und das Beste: Alle Schienen lassen sich in die üblichen Systeme von Brio bis Ikea einfach einstecken.

 

/