| | |

Marisa Masseling

Thema der Diplomarbeit: 

Audiogerät für Kinder

Referenten:
Prof. Martin Topel
Dipl.-Des., Dipl.-Ing. Andreas Kalweit

Kontakt: marisa@masseling.de

Konzeption
Play.me ist ein digitales Audiogerät für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren. Mit dem Ziel, digitale Musik für Kinder zugänglich zu machen, dienen bespielbare Musikkarten als kindgerechtes Musikmedium. Die Karten sind magnetisch, biegsam und unempfindlich ausgestaltet und können an einer dazugehörigen ein- und ausklappbaren Pinnwand kinderleicht angebracht werden. Zum einen wird ein einfaches Ordnungssystem in das Kinderzimmer implementiert, zum anderen besteht für die Kinder die Möglichkeit, die eingeklappte Pinnwand ähnlich wie ein Sammelbuch zu ihren Freunden mitzunehmen, um gemeinsam Musik zu hören oder die vorhanden Karten auszutauschen. Über einen Flashspeicher wird die auf der Karte gespeicherte Information von der Anlage ausgelesen. Play.me bietet eine hochwertige Klangqualität und eine sichere, intuitive Bedienung. Im Vordergrund steht bei Play.me das innovative Kartensystem, welches das Interesse bei Eltern und Kindern gleichermaßen wecken soll.

 

/