| | |

Shi Bin

Thema der Diplomarbeit: 
Selbstbedienungskasse

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht 
Prof. Matthias Schönherr

Kontakt: schbing@hotmail.com

Konzeption
Die SB Kassen werden in Deutschland immer häufiger zum Einsatz kommen. Die großen SB Kassen, die eigentlich eine schnelle Abwicklungdes Einkaufs gewährleisten sollen, erzeugen durch zu komplizierte Bedienprozesse Warteschlangen, die sogar noch länger als an herkömmlich Kassen sind. Das mobile Self-Checkout system „U’scan“ ändert den Prozess des Einkaufs. Die Artikel werden vom Kunden während des Einkaufs direkt gescannt und können anschießend mit Karte bezahlt werden. Durch die sofortige Bezahlung entfällt das Warten und der Einkauf läuft fl üssig und schnell ab. Das wichtigste Merkmal des Systems ist die Fehlerkorrektur, die durch eine Fehlbedienung des Kunden entstehen kann. Durch eine im Einkaufswagen integrierte Waage und teilweise in Verbindung mit RFiD entstehen für den Kunden keine Nachteile und ein fehlerfreies scannen ist gewährleistet. Das Produkt soll in erster Linie gutsituierte supermarkt Kunden im Alter zwischen 12 und 50 Jahren ansprechen.

 

/