| | |

Leona Winter, Christoph Kuppert

Kettler Design Language

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht, Andreas Kalweit, Christof Ronge, Stephan Geiger

Die neue Designsprache für die Marke Kettler BIKE basiert auf den Kernwerten der Marke. Die lange Tradition der Aluminiumverarbeitung, der Kabeleinlass als Alleinstellungsmerkmal in der Preiskategorie der Räder sowie die mit Hydroforming gestalteten Unterrohre werden neu interpretiert und besonders betont. Im gleichen Zuge erfolgt eine Ordnung des Produktportfolios durch eine Reduktion auf vier Grundrahmen. In dem Buch, das im Rahmen des Projekts entstand, wird die Strategie eingehend erläutert. Es wird gezeigt, dass ein Rahmen über Lackiertechniken, den sinnvollen Einsatz von additiven Teilen und kategoriespezifische Farbschemata äußerst flexibel angeboten werden und auf Grund dessen verschiedene Zielgruppen ansprechen kann. Im Modellbau entstanden beispielhaft die zwei Modelle "Move Trekking" und "Move City", die die erarbeiteten Ergebnisse verdeutlichen. Die hier gezeigten Bilder zeigen wichtige Details der Designlanguage, wie das Seal of Quality, eine Serviceleistung für den Händler, den abgedeckten Kabeleinlass und das rote Bergritzel.