| | |

Sebastian Ahlers

Thema der Diplomarbeit: 
Kaffeezubereitung im privaten Haushalt

Referenten:
Prof. Martin Topel
Prof. Stv. Andreas Kalweit

Kontakt: sebastian-ahlers(at)gmx.de

Konzeption
Die Kaffeemaschine „Coffino“ bietet dem Nutzer schnell zubereiteten, tassenportionierten, aromafrischen und qualitativ hochwertigen Kaffee bei einer unbegrenzten Auswahl an unterschiedlichen Kaffeesorten. Damit greift das Konzept den Trend zur Convenience im Kaffeebereich auf. Beim Kleinröster wird der Kaffee in die zur Kaffeemaschine gehörigen Dose gemahlen und durch einen Bajonettverschluss mit der Maschine verbunden. Das Ventil der Dose portioniert das Kaffeepulver und verschließt diese aromadicht. Dadurch kann die Dose jederzeit durch eine andere Dose mit einer anderen Kaffeesorte ausgewechselt werden, wodurch der Nutzer die unendliche Vielfalt der Kaffeewelt ausprobieren und genießen kann. Die Dampfdüse zum Milchaufschäumen ermöglicht die Zubereitung von italienischen Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato. Der „Coffino“-Nutzer bekommt so beste Kaffeequalität und schont die Umwelt dank der wiederbefüllbaren Dosen.

 

/