| | |

Deutsche Telekom Smart Home

Referent

Prof. Gert Trauernicht

Thema

Das Design-Studio dieses Semesters beschäftigte sich mit der Entwicklung von "Smart Home"-Lösungen.
Ziel des Visionlabs-Projektes war es, innovative und serviceorientierte Konzepte zu entwickeln und dabei auf reale und versteckte Bedürfnisse zu achten. Zunächst wurden – ausgehend von den Erfordernissen des Endnutzers – Potentialfelder im Bereich Produkt und Dienstleistung erarbeitet. Im zweiten Schritt wurden die erforschten Potentiale auf bestehende Produkte oder Produktgruppen übertragen.
Besonderer Augenmerk lag dabei auf folgenden Bereichen:

  • Energiemanagement + Überwachung
  • IT-Management + Systemintegration
  • Kommunikation + Medien

Nach zwei Wochen des internen Researchs besuchten die Studierenden die „T-Gallery”, das Zukunftsforum der Telekom-Konzernzentrale in Bonn, um die gewonnenen Erkenntnisse mit den Erwartungen des Kunden abzustimmen.
Am Ende des Semesters fand dort auch die finale Präsentation statt.

Das Design-Studio wurde von der Deutschen Telekom gefördert.

Jeff Brown
Michael Bryla
Dafei Chang
Joyce Chiang
Jenna Effler
Eva Florizoone
Raphael Glück & David Markewitsch
Sebastian Hahn & Nicolás Ortiz
Lingwei Huang
Torge Martens
Dana Merchel & Ismail Ismaili