| | |

Benedict Hartmann

Modul
Einheit zur temporären Verkehrssicherung

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht
Prof. Andreas Kalweit

Kontakt: benedict.hartmann(at)gmx.de

Konzeption:
MODUL vereint Warnleuchten für Baustellen, Polizei und Feuerwehr in einem Produktsystem. Es gibt ein einheitliches Grundbauteil, an dem modulartig verschiedene Komponenten montiert werden. So entstehen vier spezialisierte Warnleuchten, zwei für den Baustellenbereich (ein- oder zweiseitiger Lichtaustritt) und jeweils eine für Polizei und Feuerwehr.
Die Baustellenleuchten vereinen gelbes und rotes Licht sowie Dauerlicht und Blinkbetrieb in einem Produkt. Sie sind vollkommen kompatibel mit anderem Equipment zur Verkehrssicherung, wie z.B. Leitbaken und Zäunen. Ein Spezialschlüssel schließt die Benutzung durch Unbefugte aus und schützt gleichzeitig vor Diebstahl.
Die Warnleuchten für Polizei und Feuerwehr besitzen eine LED-Matrix, mit der verkehrsführende Signale angezeigt werden können. Ein Ring aus Super-LEDs erzeugt ein starkes Blitzlicht, um die Verkehrsteilnehmer schon aus großer Entfernung zu warnen.

/