| | |

Benedikt Glöß

Transporter

Mechanische Transporthilfe

Referenten:
Prof. Martin Topel
Dipl. -Des.Volker Hübner

Kontakt: benedikt.gloess(at)web.de

Konzeption:
Lastgüter müssen im gewerblichen und industriellen Alltag mit Körperkraft bewegt werden – auch in Zeiten der umfassenden Automatisierung. Transporter hat viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Transportkarren: Er ist unkompliziert, ergonomisch und leistungsstark in der Handhabung und im Einsatz: das Raupenfahrwerk gleitet gleichmäßig und leise über jede Art von Untergrund. Für das Erklimmen von Treppen kann vom Leerlauf (1) in den Treppenmodus (2) umgeschaltet werden, ein Sperrklinken-Freilauf sichert nun gegen das ungeplante Zurückrutschen. Das Handbremssystem ermöglicht ein intuitives Bremsen und Blockieren beim Kippvorgang oder auf starkem Gefälle. Der Aluminium-Rahmen hat eine doppelte Schnittstelle, um verschiedenartige Funktionsteile anzubringen (z.B. zur Sicherung), die für unterschiedliche Ladungen gebraucht werden. Außerdem ist der Lenker höhenverstellbar, so dass die Griffhöhe angepasst werden kann: an die Körpergröße des Nutzers aber auch an die Transportsituation.