| | |

Verena Kuck

Nachfalter

Outdoor-Schlafsystem mit minimalen Maßen

Referenten:
Prof. Martin Topel
Prof. Gisela Kleinlein

Kontakt: vekuck(at)web.de

Konzeption:
Das Outdoor-Schlafsystem NACHTFALTER ist ein Produkt zum geschützten Übernachten im Freien. Basierend auf dem sich selbst errichtenden Aufbau eines Wurfzeltes, unterscheidet sich dieses Einpersonen-Zelt dennoch stark von herkömmlichen Lösungen: Der Nutzer genießt im Innenraum mit 245 cm x 80 cm x 95 cm (LxBxH) eine große Bewegungsfreiheit – sowohl im Sitzen als auch im Schlaf. Durch eine neuartige Materialauswahl kann das Zelt nach dem Abbau auf ein Packmaß von 30 cm Durchmesser reduziert werden. Das eingenähte Tarp und die Stützstange im Eingangsbereich des Zeltes erweitern den Aktionsraum deutlich: dies macht sich besonders im Tagesablauf bemerkbar. Bei den verwendeten Stoffen handelt es sich größtenteils um beschichtetes Ripstop. Dieses ist durchgängig mit Nylonfäden verstärkt und gewährleistet eine starke Reißfestigkeit sowie eine optimale Wetterbeständigkeit. Mit einem Gewicht von weniger als 2 kg ist das Produkt im Handumdrehen aufgebaut und somit der optimale Begleiter auf allen Übernachtungstouren.

 

 

/