| | |

Christoph Labocha

Hero+

Referent
Prof. Gert Trauernicht

Kontakt: labocha(at)ok.de

Konzept:
Die Actioncam „HERO+“ der Marke GoPro ist für die Zielgruppe der Hobbyfotografen und Gelegenheitsfilmer entworfen. Die aus der Marktanalyse hervorgegangenen Erkenntnisse, zeigen dasTestsiegerkameras klein, leicht, wertig verarbeitet sind und sich leicht bedienen lassen. Die Actioncam berücksichtigt diese Kriterien und verknüpft aus der Handlungsanalyse gewonnene Erkenntnisse. Die HERO+ wird dort eingesetzt, wo der Benutzer während der Filmaufnahmen beide Hände frei haben will. Sie lässt sich dank des Befestigungsclips leicht an kleineren Gegenständen befestigen und bietet auch die Möglichkeit für eine Befestigung am Körper, wie z.B. an der Hosentasche oder Hemdtasche. Das Objektiv wird vom Drehrad geschützt, sodass die Gelegenheitsfilmer auf eine große Schutzhülle verzichten können. Über dieses Drehrad werden die verschiedenen Modi eingestellt. Unterhalb des Drehrades befindet sich das Display.

/