| | |

Raphael Glück

Zukunftsorientierte Portfolio-Erweiterungsstrategie

Niederrheinische Formenfabrik Janssen

Referenten:
Prof. Gert Trauernicht
Prof. Andreas Kalweit

Kontakt: raphael.glueck(at)yahoo.de

Konzeption:
Die Niederrheinische Formenfabrik Janssen produziert in fünfter Generation hochwertige Gebäckformmaschinen in ihrer Manufaktur in Krefeld, Deutschland. Das für seine Qualität und Authentizität bekannte Unternehmen ist nahezu konkurrenzlos in diesem Nischenmarkt. Um als traditionsreiches Unternehmen zukunftsfähig zu bleiben und die Werte des Unternehmens weiter zu tragen, gilt es, das Unternehmen frühzeitig zukunftsorientiert auszurichten. Im Rahmen dieser Thesis wurde eine „Tool Box“ entwickelt, um tradierte KMU’s hinsichtlich einer zukunftsorientierten Portfolioerweiterung zu analysieren und Konzepte zu entwickeln. Auf Basis dieser Tool Box wurde das Unternehmen untersucht und eine Erweiterungsstrategie entwickelt. Hierzu wurden Konzepte erarbeitet, die kurz-, mittel- und langfristig umsetzbar sind und das Unternehmen ganzheitlich für die Zukunft aufstellen.

/