| | |

Florian Valentin

Husky
Unbemanntes teilautonomes Rangierfahrzeug für schwerlastige Anhänger- und Sattelaufliegersysteme

Referenten:
Prof. Martin Topel
Prof. Matthias Schönherr
Doppstadt Umwelttechnik

Kontakt: florianv(at)live.de

Konzeption:
Der Husky ist ein diesel-hydraulisches Arbeitsmodul. Die Hauptaufgabe ist das Rangieren schwerer Anhängermaschinen, vorzugsweise der großen Zerkleinerungsmaschinen der Firma Doppstadt.
Darüber hinaus ist die Maschine in der Lage, sich eigenständig fortzubewegen und Anbausysteme autonom aufzunehmen und anzutreiben – zum Beispiel eine Kehrmaschine. Das Gelände kann so außerhalb der Betriebszeit gereinigt und für den nächsten Arbeitstag präpariert werden, ohne dass Personal hierzu benötigt wird.
Ein spezieller hydraulischer Aufbau erlaubt die Umnutzung als hydraulischen Generator. Anhän- germaschinen können somit sowohl rangiert als auch angetrieben werden: Das Modul ist rund um die Uhr rentabel.
Das Design ist reduziert und wirkt durch dezente Überspannungen intelligent. In Verbindung mit maskulinen Details ergibt sich ein robuster, smarter und vertrauenerweckender Gesamteindruck.

/