| | |

Severin Hackspiel

manu
Spektiv für Einsteiger in die Ornithologie

Referenten:
Prof. Martin Topel
Prof. Matthias Schönherr

Kontakt: info(at)herrhackspiel.com

Konzeption:
Das Konzept basiert darauf, dass mehr Menschen die Vogelbeobachtung entdecken; manu ist als Spektiv für Einsteiger entwickelt. Weil das Hobby stark mit der Natur verbunden ist, ist auch das Produkt nachhaltig und langlebig gestaltet: es ist modular aufgebaut, damit der Nutzer es nachträglich erweitern und aktualisieren kann. Man kann zum Beispiel Module für externe Aufnahmesysteme wie Smartphones verwenden oder automatisierte Vogelerkennungssysteme integrieren.
Die zugehörige App verbindet die Community und unterstützt – mit vielen weiteren Funktionen – das Birdwatchen. Dies fördert die Langzeitmotivation, damit das Spektiv auch genutzt wird und somit seinen ökologischen Fußabdruck rechtfertigt.

/