| | |

Sadaf Rostamkhani

sadaf.rostamkhani(at)gmail.com

Erfolgreich abgeschlossenes Promotionsverfahren zum Thema:
„„Konsumentenorientiertes Design – Die Gestaltung konkurrenzfähiger Produkte im Hinblick auf den iranischen Haushaltsgerätemarkt“

Anliegen ihrer Arbeit ist es, den Stellenwert und die Anwendung verschiedener Designstrategien in den Produktentwicklungsprozessen im Iran durch die Erkenntnis der erforderlichen Voraussetzungen zu erhöhen um innovative und erfolgreiche Produkte gestalten zu können. Hierbei wird der Fokus auf mittlere bis große Unternehmen im Bereich der Haushaltsgeräte gelegt.

Schließlich lässt sich die Hypothese der Arbeit wie folgt formulieren:
Die Anwendung von Designstrategien mit Rücksicht auf nationale Faktoren hilft iranischen Unternehmen, neue Produkte zu entwickeln oder bestehende Produkte deutlich zu verbessern und somit langfristige Markterfolge zu erlangen.

CV

Das Bachelorstudium absolvierte sie im Jahr 2006 im Fachbereich Industrial Design an der Azad Universität für Kunst und Architektur in Teheran. Im Anschluss hat sie ein Masterstudium an der Teheraner Universität (ebenso im Fachbereich Industrial Design) begonnen. Während ihres Studiums hat sie sich zum größten Teil mit der Gestaltung von Haushaltsgeräten beschäftigt. Diesbezüglich hat Sie auch praktische Erfahrungen in iranischen Unternehmen wie Pars Khazar, Morris und Sepehr Electric, in Form von Praktika und Praxissemester gemacht. Die Erfahrungen in diesen Unternehmen und natürlich das sechsjährige Studium, waren die eigentlichen Gründe für ihr Dissertationsthema. Seit Sommer 2009 beschäftigt Sie sich intensiv mit ihrer Doktorarbeit. Hier geht es zum Xing-Profil!

Hier finden Sie die Dissertation als PDF!