| | |

Modellbau-Werkstatt

Den StudentenInnen steht eine umfangreich ausgestattete Modellbauwerkstatt zur Verfügung, die nach Einweisung selbstständig genutzt werden kann. In die Lehrveranstaltungen eingebunden findet in der ersten Semesterwoche eine kompakte Einführungsveranstaltung für das Grundstudium statt.

Die Werkstätten arbeiten mit konventionellen zerspanenden und trennenden, bzw. umformenden Verfahren, die in entsprechenden Kursen im Grundstudium gelehrt werden. Ein professioneller 3D-Drucker (Rapid Prototyping) und eine CNC-Fräsmaschine mit denen die 3D CAD-Daten direkt ausgegeben werden können, garantieren einen professionellen Design-Workflow.

Im Vormodellbau bis zum präsentationsfähigen Endmodellbau werden alle Arbeitsschritte von der Werkstattskizze bis zur Endlackierung betreut und gelehrt.

Die Modellbau-Werkstatt verfügt über eine Komplette Holz-, Kunststoff- und Metallbearbeitungswerkstatt u.a. mit:

  • Rapid Prototyping
  • 3D Printer
  • 3-Achsen CNC Fräsmaschine
  • zwei Drehmaschinen, drei Universalfräsen,
  • Kantbank, Bandsägen für Metall, Kunststoff und Holz,
  • Kreissäge, Hobelmaschine, Schleifteller, Ständerbohrmaschinen, etc. und div. Klein- und Handmaschinen.
  • Zur Verfügung stehen 30 Bankarbeitsplätze
  • Moderne Lackieranlage
  • Kunststofftiefziehanlage
Modellbauwerkstatt, industrial design, industrie design, produkt design, uwid, wuppertal
Modellbauwerkstatt, industrial design, industrie design, produkt design, uwid, wuppertal
Modellbauwerkstatt, industrial design, industrie design, produkt design, uwid, wuppertal

Öffnungszeiten

Montags - Donnerstags: 8.00 - 17.00 Uhr
Freitags: 8.00 - 15.00 Uhr
Flexible Öffnungszeiten während der Prüfungsphasen