| | |

Innovationen haben in Wuppertal Tradition

Und nicht durch Zufall schwebt tagtäglich das sichtbare Zeichen für Mut und Pioniergeist durch die Stadt. Jeden Tag nutzen 75.000 Fahrgäste die Schwebebahn als ein komfortables und modernes Verkehrsmittel. Seit der Erfindung der Schwebebahn haben die Wuppertaler nichts an Ihrer Innovationskraft verloren. Die Patentdichte im Bergischen Städtedreieck liegt deutlich über Landes- und Bundesdurchschnitt. Forschung und Entwicklung gehören in Wuppertal zum täglichen Geschehen.

In Wuppertal wurden Aspirin, die Rauhfaser-Tapete, das o.b. und die revolutionären Sympatex-Produkte erfunden. Die bergischen Erfinder und „Tüftler“ entdecken innovative Verfahren, weltberühmte Produkte und scheuen auch neuen Branchen nicht zurück. Der Kobold Staubsauger von Vorwork und die designpreisgekrönte Zange von Knipex sind hier gute Beispiele. Ungewöhnliche Wege gehen, kreativ sein, Grenzen überwinden – das sind die Wuppertaler Qualitäten, die sich seit mehr als hundert Jahren durchsetzen.   

aus: erfinderisch W keiner wie wir/Wuppertal Marketing
Link zum Wuppertal Marketing